Evora Evora

IMG_5548

IMG_5540

IMG_5544orig

IMG_5553

IMG_5570

IMG_5580insta

IMG_5568

IMG_5555

Top/Oberteil – H&M (3€)

Skirt/Rock – Zara (Sale)

Shoes and clutch/Schuhe & Tasche – Aldo

Heute schreibe ich absichtlich zwei verschiedene Texte, wobei das Thema ähnlich ist.

Diese Woche habe ich mich dazu entschieden, Facebook deutlich weniger zu nutzen. Es gab mehrere Gründe warum ich weniger Lust hatte, auf der Seite unterwegs zu sein, aber was das Fass zum überlaufen brachte, war ein flüchtiger Blick auf ein Foto von Aylan Kurdi, einem syrischen Kind, der tot am Strand lag. Ich persönlich finde es nicht nötig, das Bild zu teilen und verlinke mal, was andere dazu sagen: 1  2  3  (eine Übersicht gibt es auf bildblog , das Bild ist in den angegebenen Links nicht zu sehen)

Die Zahl der Geflüchteten, die momentan nach Deutschland kommt, ist Grund genug, um zu Potte zu kommen und aktiv zu werden (wenn man die Ressourcen und die Zeit hat).

Ich habe ein paar Links zusammengestellt für die, die den Geflüchteten helfen wollen.

http://www.proasyl.de/de/ueber-uns/foerderverein/mitmachen/

http://www.mdr.de/brisant/fluechtlingen-helfen-aber-wie100.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-in-deutschland-so-koennen-sie-helfen-1.2620938

Leute in Österreich können dem hashtag #trainofhope folgen und gucken, was getan werden kann.

Für die Berliner: https://twitter.com/TrainofHope_B

Wenn man ‘Bündnis gegen Abschiebungen + Stadt’ googelt kann man sich auch auf dem Laufenden halten.

Für Leute, die Geflüchtete bei sich zuhause aufnehmen können: http://www.fluechtlinge-willkommen.de/

Schreibt mir gerne einen Kommentar falls ich weitere Links aufnehmen soll.

Ein bisschen was zum Outfit: die Schuhe und die Tasche sind aus Ankara gemacht (nicht die Stadt), eine Art von Stoff, die hauptsächlich aus Westafrika kommt. Ich habe sie damals zu meinem Abiball getragen, aber mittlerweile verstauben sie in meinem Kleiderschrank, weil die Schuhe ein kleines bisschen zu hoch für den Alltag sind.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.

PS: Danke an eine gute Freundin, die uns die Kamera ausgeliehen hat 🙂


This week I decided to drastically cut down on my facebook usage. There were various factors that drove my decision, but the straw that broke the camel’s back was seeing a very short glance of Aylan Kurdi, a Syrian child lying dead on the beach. There are many reasons why I think sharing this picture is not helpful at all, but there are other people who are much better at formulating their thoughts on the matter than I am, so I recommend this article.

The British press continues to baffle me, as some were referring to refugees as cockroaches and other dehumanising terms in the past few months; but with the picture of Aylan Kurdi , they pretty much did a 180 and decided that supporting refugees was a worthy cause after all.

I’m not even going to go into the fact that the UK government seems to be dragging its feet on helping the refugees, when a few centuries ago, they were very keen to build an empire, which involved moving into or let’s say migrating to various countries around the world.

Here are some links if you are in the UK and want to do something to help refugees:

https://www.refugeecouncil.org.uk/how_you_can_help_us

http://www.independent.co.uk/news/world/europe/5-practical-ways-you-can-help-refugees-trying-to-find-safety-in-europe-10482902.html

http://www.citizensuk.org/help_find_homes_for_syrian_refugees

http://www.unhcr.org.uk/how-you-can-help/get-involved.html

http://www.refugeesupportnetwork.org/jobs-volunteering

http://www.asylumaid.org.uk/

Please comment if there are any more links I can post on here.

A little something about my outfit: the shoes and the bag are made from Ankara, a style of fabric originating from West Africa. I bought them ages ago for prom and haven’t worn them since as the shoes are just that tiny bit too high for everyday life.

I hope you’re all having a good week 🙂

Title inspiration: ave cesaria – Stromae

 

 

Merken

Merken

2 thoughts on “Evora Evora

Leave a Reply